„Sparkling Science“ war ein Forschungsprogramm des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, koordiniert durch den OeAD, welches von 2007 bis 2019 im Rahmen von 299 Projekten Schülerinnen und Schülern einen in Europa einzigartigen Einblick in die Welt der Wissenschaft bot. 

Mit der Neuauflage des Forschungsförderprogrammes „Sparkling Science 2.0“ setzt der OeAD im Auftrag des BMBWF ab Herbst 2021 erneut einen Schwerpunkt zur Förderung von qualitativ hochwertigen Forschungsprojekten, in welchen wissenschaftliche Einrichtungen mit Bildungseinrichtungen und wenn möglich Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft zusammenarbeiten. Die 1. Ausschreibung startet voraussichtlich Anfang September 2021, die Projekte selbst können mit dem Schuljahr 2022/23 beginnen. 

Online-Infoveranstaltung für Einreichende am
2. September 2021

HIer geht es zur Anmeldung



Umfassende Informationen zu Projekten und Angeboten an der Schnittstelle von Wissenschaft und Schule finden Sie auf der Homepage des Young Science-Zentrums für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule www.youngscience.at

Einen Überblick über die vom BMBWF augezeichneten Forschungspartnerschulen finden Sie hier.